Neues Kunst Museum in Mjias – ein Besuch lohnt sich

CAC Mijas

Zwischen Weihnachten und Neujahr haben wir durch unser Dorf, Mijas, einen Spaziergang gemacht. Ein Vergnügen, das wir normalerweise selten an einem Arbeitstag haben – aber jetzt hatten wir die Gelegenheit und haben die neueste kulturelle Einrichtung unseres Ortes besucht.

An der Straβe Malaga Nr. 28 ist kürzlich das Museo Centro de Arte Contemporáneo de Mijas eröffnet worden. Als Dauerausstellung finden Sie hier die weltweit zweitwichtigste Kollektion von Picassos Keramiken. Allein deshalb besuchswert!

Außerdem plant das Museum für die 1. Etage verschiedene Kunstausstellungen, alle drei Monate wechselnd. Zurzeit findet hier die Ausstellung namens „Picasso, seine Freunde und Zeitgenossen“ statt und zeigt unter anderen Arbeiten von Dali und Braque, beide wirklich groβe Künstler. Eine erstaunliche Leistung für ein kleines Dorf.

Denn das Museum ist zwar klein, aber absolut von Interesse. Alle Angestellten sind junge Leute, die sehr gut englisch sprechen und sich nicht scheuen, das unter Beweis zu stellen.

Die Öffnungszeiten sind im Winter von 10.00 bis 18.00 Uhr. Der Eintritt kostet nur 3€.

Dies ist die Webseite des Museums: www.cacmijas.info.

Wein Museum

Wenn Sie in Mijas sind, kann ich Ihnen auch einen Besuch im Wein Museum wärmstens empfehlen, dem „Museo de Vinos de Málaga“. Es befindet sich an der Straβe San Sebastian Nr. 14 und ist in einem alten Haus untergebracht, das einmal eine Schaltstelle der Stromlieferanten Cía. Sevillana war. Somit ist das Gebäude aus dem Jahr 1839 schon an sich interessant.

Sie können vor Ort eine groβe Auswahl an Weinen aus den umliegenden Bergen Malagas und Rondas verkosten – und dazu eine Tapa genieβen. Oder auch ganze Flaschen kaufen und mit nach Hause nehmen. Ein Besuch dieses Museums ist ein Muss, wann immer uns Freunde in Mijas besuchen.

Auch hierzu die Webseite: www.museovinomalaga.org. Allerdings weniger interessant, weil damit keine Weinprobe einhergeht.

Der Eintritt ist frei, und die Preise der Weinproben sind sehr angemessen.

Hoffentlich treffe ich Sie bald einmal in „meinem“ Dorf…

PS. Die beste und billigste Weise, Ihren Helle Hollis Mietwagen zu parken, ist ihn im öffentlichen Parkhaus im Zentrum abzustellen, neben dem Rathaus. Um die Besucher so lange wie möglich in Mijas zu halten, kostet das hier nur einen Euro pro Tag! Billiger wird es nicht.

Hans Hugo From, Geschäftsführer, Helle Hollis Car Rental

Zur Verbesserung unserer Webseite haben wir eigene und fremde Cookies gesetzt und analysieren, wie Sie unsere Seiten nutzen. Wenn Sie nichts Gegenteiliges anordnen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen und bekommen hier nähere Informationen.