Karneval in Malaga!

Karneval Malaga 2014

Die Karnevalszeit rückt näher – heitere Unterhaltung ohne Altersbegrenzung, Jung und Alt können mitmachen und ihren Spaß haben!

Dieses Jahr geht die Faschingszeit in Malaga vom 22. Februar bis 2. März. Hier ein paar Vorschläge für die einzelnen Events zum Mitmachen beim Karneval in Malaga Stadt.

Am Sonntag, dem 23. Februar findet ab 10.00 Uhr auf dem Constitution-Platz ein Kinderwettbewerb für die beste Kostümierung statt, bei der auch kostenlos für anderweitige Unterhaltung der Kleinen gesorgt wird. Ab etwa 17.00 Uhr findet in der Altstadt ein Umzug alle Kostümierten statt.

Wenn Sie sich nicht verkleiden wollen, können Sie sich trotzdem an Karnevals-Stimmung und vielen besonderen Tapas und Drinks erfreuen. Schon für 2,50 Euro gibt es leckere hiesige Tapas samt Getränk, damit Sie Ihre Kräfte nicht verlieren.

Am Samstag danach, dem 1. März, findet ab 20.00 Uhr in der Calle Larios (der Fußgänger-Einkaufsstraße im Zentrum) ein „Blumenkrieg“ statt. Dabei kann jeder mitmachen, besorgen Sie sich also ein paar Gratis-Blumenblätter und Konfetti! Hier handelt es sich um eine Tradition, die in Malaga entstand, als die Arbeiter ihre Karneval feiernden Herren mit Blumen bewarfen.

Ab 21.30 Uhr findet der Drag Queen Wettstreit statt, und ab Mitternacht wird in allen Discos und Bars kostümiert gefeiert.

Schließlich sollten Sie am Sonntag, dem 2. März ab Mittag in Richtung Constitution-Platz gehen, wo es kostenlose Anchovis (boquerones) gibt und Sie auf der Calle Larios den riesigen „Boquerón“ bewundern können. Die riesige Figur wird im Trauerzug zum Malagueta-Strand getragen und dort verbrannt. Anschließend verabschiedet man mit einem großen Feuerwert die Karnevalsfeiern bis zum nächsten Jahr.

Karneval findet in Andalusien fast in jeder Stadt um dieselbe Zeit statt, Sie haben also die Möglichkeit mitzumachen, auch wenn Sie nicht in die Stadt Malaga selbst kommen. In Cadiz wird Spaniens ältester Karneval vom 27. Februar bis 9. März gefeiert.

Mieten Sie bei Helle Hollis und lernen den spanischen Karneval kennen!

Zur Verbesserung unserer Webseite haben wir eigene und fremde Cookies gesetzt und analysieren, wie Sie unsere Seiten nutzen. Wenn Sie nichts Gegenteiliges anordnen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Sie können Ihr Einverständnis jederzeit widerrufen und bekommen hier nähere Informationen.